Noch kurz vor Jahresende und für manche überraschend hat sich der Gesetzgeber in seiner Weisheit entschieden, dass es auch über das bisher geplante „Ablaufdatum“ hinaus, dem 30.4.2020, FES Seminare mit der Möglichkeit zum Punktabbau geben wird. Dazu erfolgte im §65 StVG durch Streichung des entsprechenden Passus eine Entfristung.

Das zuvor vorgelegte und aus der Evaluierung stammende Gutachten ließ daran Zweifel aufkommen und so war zunächst auch geplant, die FES Seminare tatsächlich auslaufen zu lassen. Denn kurz gesagt kam das Gutachten zu dem Schluss, dass die Seminare zwar durchaus zur Selbstreflexion der Teilnehmerinnen und Teilnehmer anregen, aber ein positiver Einfluss auf das Fahrverhalten nicht belegbar sei. Damit war klar, dass es zumindest keine Ausweitung geben würde oder die Seminare wie zu Zeiten des ASP behördlich als Pflichtveranstaltung angeordnet werden. Im Laufe der Beratungen im Parlament wurde dann aber der Regierungsentwurf abgeändert und die Entfristung auf der Zielgerade beschlossen.

Es ist erfreulich, dass es nun weiterhin die Möglichkeit gibt, auf reiner Freiwilligkeit basierend, einen Punkt abzubauen, sofern das Punktekonto nicht mehr als 5 Punkte aufweist. Als Seminarleiter, der ich zwar ab und an noch den guten alten ASP Seminaren nachweine, habe ich inzwischen auch viel gute Erfahrung mit FES Seminaren gesammelt. Sie sind zugegebenermaßen kurz und knackig und wir können nicht so wie früher in die Tiefe einsteigen. Andererseits ist es wohltuend, dass die Teilnehmer aus freien Stücken kommen und damit grundsätzlich hoch motiviert sind und bereit, über ihr Fahrverhalten zu reflektieren und neues zu lernen. In diesem Sinne freue ich mich auf FES Seminare auch nach April 2020.

Sascha Fiek

Gründer des Blogs Fahrlehrerwelt, Fahrlehrer aller Klassen und Geschäftsführer der ACADEMY Fahrschule Fiek GmbH in Freiburg. Er betreibt auch einen persönlichen Blog unter www.saschafiek.de.
Sascha Fiek
Autor

Gründer des Blogs Fahrlehrerwelt, Fahrlehrer aller Klassen und Geschäftsführer der ACADEMY Fahrschule Fiek GmbH in Freiburg. Er betreibt auch einen persönlichen Blog unter www.saschafiek.de.

Einen Kommentar verfassen